Facebook
 kontakt / konto | impressum

 

Willkommen bei Flügelschlag, 
für das neurologisch kranke Kind

Unsere Ziele

balancierendes Kind

Der Verein Flügelschlag - für das neurologisch kranke kind e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, die Göttinger Neuropädiatrie zu unterstützen: in Patientenversorgung, Forschung und Lehre.

 

Die Rahmenbedingungen für die Betreuung von Kindern mit Erkrankungen oder Beeinträchtigungen des Nervensystems wie auch mit psychosomatischen Störungen sollen verbessert werden, in der Ambulanz und auf den Stationen.

Benötigt werden hierzu:

 

  • Psychologische Betreuung schwerstkranker Kinder und ihrer Familien
  • Behindertengerechtes Spielzeug und Hilfsmittel
  • Unterstützung besonderer neuropädiatrischer Forschungsprojekte
  • und vieles mehr…

 

Eine wichtige Aufgabe des Vereins ist die Begleitung und Beratung betroffener Familien. Dazu fördern wir Kontakte und Erfahrungsaustausch zwischen den Eltern und veranstalten unter anderem Sommerfeste für Familien.

Die weite Verbreitung neurologischer Störungen gerade auch bei Kindern und Jugendlichen wird daran deutlich, dass etwa 20-30 % aller stationär aufgenommenen Patienten einer Kinderklinik wegen einer solchen Erkrankung oder Beeinträchtigung ins Krankenhaus kommen. Dennoch ist diese Problematik viel weniger im Bewusstsein der Öffentlichkeit als beispielsweise Herz- oder Krebserkrankungen bei Kindern.

Neurologisch kranke oder beeinträchtigte Kinder haben keine Lobby. Daher ist es uns wichtig, die Öffentlichkeit über die Besonderheiten neurologischer Erkrankungen im Kindesalter zu informieren und auf die allgemeine Akzeptanz der Betroffenen hinzuarbeiten. Neben Infoständen bei verschiedenen Veranstaltungen und Kontakten zu den Medien tragen dazu unter anderem unsere Vortragsreihen bei, die sich nicht nur an Eltern, sondern an alle interessierten Laien richten.